Buchhaltung Kosten

Was kostet die Buchhaltung?

Profitieren Sie von fairen Gebühren und voller Kostentransparenz.

Was kostet Ihre externe Buchhaltung vom Steuerberater

Wenn Sie Ihre Buchhaltung unseren erfahrenen Steuerberater überlassen, sparen Sie wertvolle Zeit. Aber welche Kosten entstehen für die externe Buchhaltung? Nach der klassischen Methode der Steuerberatervergütungsverordnung ermittelt der Steuerberater für die einzelnen Leistungsbestandteile der Buchhaltung jeweils eine eigene Mindest- und eine Maximalgebühr. Die letztlich für Sie anfallenden Kosten liegen dann zwischen den berechneten Beträgen. Für Sie als Unternehmer ist das mit dem Nachteil verbunden, dass Sie mit Blick auf die Kosten keine Planungssicherheit haben. Aus diesem Grund haben wir für Sie unseren Honorarrechner entwickelt, mit dem Sie die Kosten für Ihre Buchhaltung ganz bequem im Vorhinein ermitteln können.

  • Maximale Kostentransparenz durch Buchhaltungs-Honorarrechner
  • Kosten für die Buchhaltung fest in die Planung einkalkulieren
  • Keine bösen Überraschungen bei der Rechnungstellung
Symbol für die Erfahrung der Steuerberatung Mock Hamburg

30 Jahre Praxiserfahrung

Symbol für die persönliche Betreuung der Steuerberatung Mock Hamburg

Persönlicher Steuerberater

Symbol für die individuelle Betreuung der Steuerberatung Mock Hamburg

Individuelle Beratung

Symbol für die vertrauensvolle Zusammenarbeit

Vertrauensvolle Zusammenarbeit

Gute Erreichbarkeit

Zertifiziert für Ihre Steuerberatung.

Wir gehören zu den besten Steuerberatern in Hamburg und sogar bundesweit. Mehr erfahren.

Was Sie zu den Kosten der externen Buchhaltung wissen müssen

Die Kosten für die Auslagerung der Buchführung sind nur gerechtfertigt, wenn Sie durch Vorteile für Ihr Unternehmen überkompensiert werden. Durch die Auslagerung Ihrer Buchhaltung an unsere Experten profitieren Sie unter anderem von den folgenden Vorteilen:

  • Wir stellen erfahrene Experten für die Erstellung Ihrer Finanzbuchhaltung
  • Sie müssen kein eigenes Personal für die Buchhaltung beschäftigen
  • Änderungen durch die Rechtsprechung erfordern komplexes Fachwissen und ständige Fortbildung
  • Sie sparen sich die Anschaffung eigener Software
  • Wir übernehmen die Datensicherung
  • Periodengerechtes Buchen aller Geschäftsvorfälle
  • Sie erhalten aktuelle Zahlen zur Unternehmenssteuerung

Mehr zu den Leistungen und Vorteilen erfahren Sie im Bereich Buchhaltungsservice.

Wie hoch die Gebühren eines Steuerberaters sind, richtet sich in Deutschland grundsätzlich nach der Steuerberatervergütungsverordnung (kurz: StBVV). Diese Verordnung legt den Rahmen fest, innerhalb dessen ein Steuerberater seine Tätigkeit abrechnen kann.

Für Ihr Unternehmen lassen Sie zum Beispiel die Finanzbuchhaltung durch den Steuerberater erledigen, sodass Sie sich wieder verstärkt auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren können. Der Steuerberater übernimmt für Sie die Erstellung der vollständigen Buchführung, inklusive des Kontierens der Belege und der Umsatzsteuer-Voranmeldungen. Nach der Steuerberatervergütungsverordnung entstehen für diese Leistung Kosten in Höhe von 2/10 bis 12/10 der vollen Gebühr.

Wie hoch die volle Gebühr ist, hängt wiederum vom Gegenstandswert ab. Der Gegenstandswert für die Berechnung der vollen Gebühr ist der Nettojahresumsatz oder der Aufwand, sofern diese höher ist. Haben Sie den Gegenstandswert ermittelt, können Sie die volle Gebühr der Tabelle C der Steuerberatervergütungsverordnung entnehmen.

Haben Sie beispielsweise einen Jahresumsatz von 100.000 Euro bei einem Aufwand von insgesamt 50.000 Euro erzielt, beträgt der Gegenstandswert 100.000 Euro, da der Umsatz größer ist als der Aufwand. Nach Tabelle C beträgt die volle Buchführungsgebühr (also 10/10) damit monatlich 158 Euro. Somit können sich die Kosten für die externe Buchhaltung durch den Steuerberater grundsätzlich zwischen 31,60 Euro (entspricht 2/10) und 189,60 Euro (entspricht 12/10) bewegen.

Damit die Buchhaltungskosten für Sie als Unternehmer trotzdem abschätzbar bleiben, haben wir für Sie unseren Honorarrechner entwickelt, mit dem Sie die Kosten ganz bequem im Vorhinein ermitteln können. Damit werden Unklarheiten bei der Rechnungstellung vermieden und Sie erhalten die maximale Kostentransparenz, damit Sie später keine bösen Überraschungen erleben.

Die Entscheidung, ob die Erstellung der Buchführung durch den Steuerberater oder im Unternehmen erfolgen soll, muss mit Bedacht getroffen werden. Sofern die Buchhaltung im Unternehmen selbst durchgeführt werden soll, muss sichergestellt werden, dass ausreichend qualifiziertes Personal zur Verfügung steht. Andernfalls kann sich die Überlegung, durch eine unternehmensinterne Buchführung Kosten einzusparen als teure Fehlentscheidung erweisen. Denn wenn die Buchhaltung am Ende des Jahres erhebliche Mängel aufweist, muss der Steuerberater diese später im Rahmen der Jahresabschlussarbeiten korrigieren. Das kann je nach Umfang der Mängel sehr aufwändig sein, sodass die Kosten für die Korrekturarbeiten den eingesparten Betrag deutlich übersteigen.

Da bei der Jahresabschlusserstellung zudem Synergieeffekte erzielt werden, wenn unsere Steuerberater auf der selbst erstellten Finanzbuchhaltung aufsetzen, können Sie dadurch gleichzeitig auch die Kosten für den Jahresabschluss reduzieren.

Bei den Kosten für die externe Finanzbuchhaltung gibt es verschiedene Kostenmodelle. Wird die Buchführung durch einen Steuerberater übernommen, richten sich die Gebühren wie bei Steuererklärungen grundsätzlich nach dem Gebührenrahmen der Steuerberatervergütungsverordnung (StBVV). Zwar wäre eine Zeitgebühr für die Buchhaltung (Kosten pro Stunde) prinzipiell möglich, allerdings kann die Dauer je nach Einzelfall und Umständen stark variieren. Für Sie als Unternehmer ist das mit dem Nachteil verbunden, dass Sie mit Blick auf die Kosten keine Planungssicherheit haben. Gleiches gilt für die Abrechnung der Kosten der Buchhaltung pro Beleg, da auch die genaue Anzahl der Belege im Vorhinein nur schwer abschätzbar ist. Aus diesem Grund haben wir für Sie unseren Honorarrechner entwickelt, mit dem Sie die Kosten für Ihre Buchhaltung ganz bequem im Vorhinein ermitteln können. Je nach Umsatz ist mit dem Grundpaket eine gewisse Anzahl an Buchungszeilen abgedeckt (plus/minus 20%). So erhalten Sie die maximale Kostentransparenz und vermeiden böse Überraschungen.

Wir beraten Sie gerne

Sie haben Fragen zu den Kosten einer externen Buchhaltung durch den Steuerberater oder unserem Honorarrechner? Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren und profitieren Sie von unserer Erfahrung bei der Abschätzung von Buchhaltungskosten.

Marianne Mock – Steuerberaterin

Wir beraten Sie gerne

Sie haben Fragen zu den Kosten einer externen Buchhaltung durch den Steuerberater oder unserem Honorarrechner? Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren und profitieren Sie von unserer Erfahrung bei der Abschätzung von Buchhaltungskosten.

Marianne Mock – Steuerberaterin
tripadvisor flickr americanexpress bandcamp basecamp behance bigcartel bitbucket blogger codepen compropago digg dribbble dropbox ello etsy eventbrite evernote facebook feedly github gitlab goodreads googleplus instagram kickstarter lastfm line linkedin mailchimp mastercard medium meetup messenger mixcloud paypal periscope pinterest quora reddit rss runkeeper shopify signal sinaweibo skype slack snapchat soundcloud sourceforge spotify stackoverflow stripe stumbleupon trello tumblr twitch twitter uber vimeo vine visa vsco wechat whatsapp wheniwork wordpress xero xing yelp youtube zerply zillow px aboutme airbnb amazon pencil envelope bubble magnifier cross menu arrow-up arrow-down arrow-left arrow-right envelope-o caret-down caret-up caret-left caret-right